Tanja Werner

Familienstand: verheiratet

2 Kinder (Mädchen 13 und 6 Jahre)

Sternzeichen: Steinbock

gelernte Einzelhandelskauffrau, ärztlich geprüfte Aromapraktikerin

Lieblingsöle: Abudance - Erfüllung und Orange

 

Der Wunsch nach einem gut riechenden zu Hause begleitet mich schon seit dem ich in meine erste Wohnung gezogen bin. Doch dann kam die Frage aller Fragen; "Wie mache ich das am gesündesten?". Im Handel gibt es ja von der Duftkerze welche die Farbe wechselt, über den automatischen Raumspray bis zur Duftlampe mit Kerze eine riesige Auswahl an Produkten und Herstellern. Natürlich habe ich einige dieser Produkte getestet, aber so richtig zufrieden war ich damit nie.

Als Mutter ist das Beste oft nicht gut genug, wenn es um die kleinen Lieblinge geht. Somit habe ich angefangen viele Produkte des täglichen Lebens genauer unter die Lupe zu nehmen. Angefangen bei den Lebensmittel bis über die Körperpflege zu Wasch- und Putzmittel usw.!

Ich habe auch mit anderen Müttern über meine Entdeckungen gesprochen, diese waren bei der Vielzahl chemischer Zusatzstoffe oft niederschmetternd. Eine Freundin machte mich dann darauf aufmerksam dass sie ätherische Öle verwendet und darüber auch einen Infoabend veranstalten möchte.

Eines Tages habe ich in der Apotheke einen wunderschönen Diffuser entdeckt, der natürlich sofort mit mir nach Hause mitkam. 2 Öle waren auch im Schlepptau, denn ich wollte ja sofort die angenehmen Düfte testen. Es war einfach ein Traum. Ich war sehr happy.

Ein paar Jahre später erzählte mir dann eine andere Freundin ebenfalls von ätherischen Ölen. Ich erzählte ihr, dass ich sie bereits täglich anwende und begeistert davon bin die verschiedensten Düfte auszuprobieren. Ihre Frage ob ich weiß was ätherische Öle noch alles bewirken können musste ich verneinen, war aber sehr gespannt darauf mehr darüber zu erfahren. Wenig später veranstalteten wir unseren ersten Informationsabend und ich fing an Bücher über ätherische Öle und ihre Wirkung zu lesen und verschiedene Veranstaltungen zu Besuchen.

Je mehr ich mich damit beschäftigte desto höher schlug mein Herz dafür. Eines Tages entdeckte ich dann, dass es auch eine Ausbildung zur ärztlich geprüften Aromapraktikerin gibt. Mir war sofort klar, diese Ausbildung möchte ich sofort beginnen!

Nun möchte ich meine fundierte Ausbildung und Erfahrungen nutzen, den positiven Einfluss von ätherischen Ölen auf Körper und Geist zu vermitteln.

Ausbildung zum "Ärztlich geprüften EOP Aromapraktiker"

Diese Ausbildung beschäftigt sich mit allen Anwendungsbereichen der Aromatherapie. In dieser Ausbildung eigne ich mir ein umfangreiches und professionelles Wissen an, um dich bestmöglich begleiten und beraten zu können.

Zertifikat Modul 1 - Basisseminar Aromatherapie

Zertifikat Modul 2 - Epigenetik und die Wissenschaft der biochemischen Zusammenhänge

Zertifikat Ausbildung zum Raindrop Practitioner

Zertifikat Modul 4 - Botanik 1. Teil

Zertifikat Modul 4 - Botanik 2. Teil

Zertifikat Modul 5 - Nahrung für die Haut

Zertifikat - Aromaanwendungen für Kinderfüße

Zertifikat Abschlussprüfung

Zum Seitenanfang